FischgerichtEssen Sie sich jung!HauptspeiseOrientalischer Reis mit Zander und Kardamom

Anti-Aging-Effekt:

Selen ist ein wichtiges, krebsverhütendes Spurenelement. Reis wirkt entwässernd und Blutdruck-regulierend. Vitamin B. Zander: Selen

Zutaten:

Für vier Personen
Orientalischer Reis Zander und Kardamom
1 Schalotte 4 Zanderfilets zu je 120 g
200 g Langkornreis frischer Kardamom aus der Mühle
1 TL Safranfäden 4 Anissterne
150 ml Weißwein 2 cl Noilly Prat
1/8 l Orangensaft 2 cl Weißwein
¼ l Hühnersuppe (Rezept hier) ¼ l Orangensaft
3 EL Olivenöl Salz
50 g getrocknete Feigen Pfeffer
2 EL Rosinen  
2 EL Pistazien  
2 EL Pinienkerne  
1 Ms Kurkuma  
4 Okra  
Orientalischer Reis mit Zander und Kardamom
Orientalischer Reis mit Zander und Kardamom

Für den orientalischen Reis fein geschnittene Schalotten in Olivenöl leicht anschwitzen, den Langkornreis dazugeben, mit Weißwein ablöschen, 1 TL Safranfäden und den Kurkuma unterrühren, mit Orangensaft und Hühnersuppe aufgießen. Anschließend ca. 20 Minuten weich dünsten.

Die getrockneten Feigen in feine Würfel schneiden, mit Rosinen, Pistazien und Pinienkernen in Olivenöl leicht anrösten und unter den Reis mischen.

Die Zanderfilets mit Kardamom, Salz und Pfeffer würzen. Die Hautseite des Fisches mit Mehl stäuben und mit den Anissternen knusprig braten.

Den Zander aus der Pfanne nehmen mit Noilly Prat, Weißwein und Orangensaft den Bratrückstand ablöschen, kurz einkochen lassen und durch ein kleines Sieb passieren.

Die Okra halbieren, in Olivenöl kurz anbraten und mit dem Zander und der Sauce auf dem orientalischen Reis anrichten.

B Vitamine

Vitamin B1

Vitamin B1, das Thiamin, kommt vor in Kartoffeln, Getreideprodukten, Fleisch und verschiedenen Gemüsesorten, auch in Himbeeren und Avocados.

Vitamin B2

Vitamin B2, das Riboflavin, ist wichtig für den Stoffwechsel. Enthalten ist es besonders in Milch und Käse sowie in einigen Fleischsorten.

Folsäure ist wichtig für die Blutbildung und den Eisenstoffwechsel – besonders wichtig in der Schwangerschaft! Enthalten in Blättern von grünem Gemüse.

Pantothensäure

Pantothensäure wirkt als Hautschutz; enthalten in vielen Lebensmitteln.

Vitamin B3

Vitamin B3, das Niacin (Nikotinsäure), ist enthalten in zahlreichen Gemüsen, in Ingwer sowie in einigen Fleischsorten. Es ist Teil von Enzymen und wirkt antioxidativ.

Vitamin B6

Vitamin B6, das Pyridoxin, ist Radikalfänger, enthalten u. a. in Tomaten und Fisch.

Vitamin B12

Vitamin B12, das Cobalamin, ist enthalten in Avocados, Weizenkeimen und Milch. Wichtig für die Blutbildung, für Nerven und Haut. Es soll über krebshemmende Eigenschaften verfügen.

Selen

Selen

Selen ist eines der bedeutendsten Radikalfänger-Spurenelemente. Vorkommen in Austern, Edelfischen, Tunfisch, Pilzen, Hülsenfrüchten, Sesam, Pistazien. Selen hat krebsverhindernde Eigenschaften (in Ländern mit Selenmangel, z. B. Australien, ist die Krebsrate erhöht) und einen günstigen Einfluss aufs Herz.

Autor: Aus dem Buch «Essen Sie sich jung» von Joachim Gradwohl und Dr. Michael Graf