+ Mehr zu diesem Thema +

So werden die 100 Bewegungs-Wunder wieder flott

Arthrose? Arthritis? Rheuma? Gelenke leben auf dank Chronobiologie. Wer denkt bei Arthritis an sein Herz? Schmerzende Gelenke bereiten schon Sorgen genug. Aber jedem jenseits der 60 müssen in wissenschaftlichen Magazinen...

weiterlesen weiterlesen

Vitamin der guten Laune

Gute Stimmung kann Mann essen – im wahrsten Sinne. Symptome von Depression beim starken Geschlecht waren rückläufig, sobald die Ernährung dieser Männer reichlich Vitamin B11 (genannt Folsäure) enthielt.

weiterlesen weiterlesen

Ästhetisches Anti-Aging

© Jürgen Fälchle - Fotolia.com

Wer engagiert sein biologisches Alter verjüngt, möchte auch jünger aussehen. Ästhetisches Anti-Aging ist eine der sieben Säulen der Anti-Aging-Medizin. Dass dieser Bereich unmittelbar auf Säule 6 – „Mentale Balance“ – folgt, ist kein Zufall: Die Vorzüge erfolgreicher ästhetischer Maßnahmen gehen über das Sichtbare hinaus.

Ästhetische plastische Chirurgie konzentriert sich auf die Betonung bestimmter Körperbereiche oder auf ihre Veränderung, sodass sie eher unseren Wünschen entsprechen.

Der Begriff „plastische Chirugie“ hat seinen Ursprung in dem griechischen Begriff plastikos, Form. Angeboten werden inzwischen zahlreiche Optionen.

Diese Voraussetzungen einer jeden Entscheidung sollten erfüllt sein:

  • professionelles und zertifiziertes Fachwissen und Können
  • Erkundung und Bewertung der persönlichen Motive
  • umfangreiche Beratung und Aufklärung
  • beiderseitige Vertrauensbasis