+ Mehr Infos hier +

Super-Schlaf sogar im Sommer

Wie die Chronobiologie zu besserer Nachtruhe verhilft, trotz kürzeren Nächten und hellerem Streulicht. Das Problem Schlaf schien 1953 gelöst.

weiterlesen weiterlesen

Dicke brauchen jetzt besonders viel Sonnen-Vitamin D

Seit Mitte Oktober fordern in unseren Breiten die „dunklen Monate“ den Organen wieder Schwerstarbeit ab. Dieser Zeitpunkt markiert die kritische Datumsschwelle, von der an die Sonneneinstrahlung keine biopositive Wirkung mehr...

weiterlesen weiterlesen

Partnerstreit macht krank

In einer umfangreichen Studie untersuchten Wissenschaftler der Ohio State University (USA) zahlreiche Paare im Alter zwischen 55 und 75 Jahren, die durchschnittlich über 30 Jahre verheiratet waren. Aufgrund intensiver...

weiterlesen weiterlesen

News, Tipps & Trends

Liebe Leserin, lieber Leser,

hier finden Sie neben vielen Tricks und Kniffe der Anti-Aging Medizin, auch wichtige Tipps für ein gesundes langes Leben.

 

Artikel 1 bis 10 von 803
Erste Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 vor Letzte Seite
Herz & Kreislauf

Bluthochdruck: Falsche Messung?

Bluthochdruck: Falsche Messung?

Möglicherweise unpassende Medikamente, weil die ermittelten Werte nicht korrekt sind 10% bis 15% der Blutdruck-Patienten bekommen trotz der Einnahme von verschreibungspflichtigen Medikamenten aus verschiedenen Kategorien (darunter auch entwässernde Diuretika) ihren hohen Blutdruck nicht in den Griff. Ihre Ärzte unterstellen möglicherweise oft, dass sie die Arzneien nicht einnehmen – weil die Präparate bei fast allen anderen Patienten wirken.&…

Hirn & Gedächtnis

Resveratrol & Hippocampus

Resveratrol & Hippocampus

Die Rotwein-Medizin unterstützt durch neue Gehirnzellen das Lernen und Erinnern An positiven Meldungen über Resveratrol mangelt es wahrlich nicht. Aber jetzt betrifft ein Studienergebnis den Hippocampus. Möglicherweise berechtigt gerade dort Resveratrol allergrößte Hoffnungen, mentale Leistungen ab der Lebensmitte zu erhalten. Dieses beidseitig angelegte Gehirnareal ist für Funktionen des kurzzeitigen und des langzeitigen Gedächtnisses und fü…

Immunsystem Zellschutz & Antioxidantien

Brustkrebs: Späteres Risiko

Brustkrebs: Späteres Risiko

Keine Entwarnung: Schwerpunkt bleiben die Jahre 50 bis 69, doch dann folgt ein steiler Anstieg In nur 15 Jahren wird die vermutlich häufigste Todesursache Krebs sein, aber möglicherweise wird diese Krankheit dann anders bezeichnet werden: Neoplasie, bösartige Neubildung. Ein Umdenken hat begonnen. Dahinter steckt die Erkenntnis, dass Krebs nicht durch ein einziges Element – ein Virus, eine Bakterie – verursacht wird, das vernichtet oder entfe…

Stoffwechsel & Gewicht

Insulin-Apps: Schlechte Werte

Insulin-Apps: Schlechte Werte

Die meisten Apps zur Selbstbestimmung der Blutzucker-Spiegel fallen durch Eine Studie am Imperial College in London stuft die Mehrzahl der Apps zur Bestimmung der Blutzuckerspiegel auf der Basis der zu sich genommenen Nährstoffe als unzuverlässig ein.  Es besteht das Risiko, dass Patienten unkorrekte Insulin-Dosierungen erhalten. Wissenschaftler checkten 46 Insulin-Dosis-Kalkulatoren.  Gefährliche Mängel Ihre Kritik: 42 Apps sind…

Haut & Haare

Kosmetik: Einkremen oder Schlucken?

Kosmetik: Einkremen oder Schlucken?

Die meisten Frauen glauben, dass das Beste für die Haut aus Tuben oder Tiegeln kommen muss – leider! Das ist die gute Nachricht: Gegen vorzeitige Hautalterung können fast zwei Dutzend aktivierende und regenerierende Natursubstanzen günstige Ergebnisse liefern. Sie fallen am deutlichsten aus, sobald diese Nährstoffe in unterschiedlichen Kapseln für den Morgen und für den Abend so kombiniert werden, dass ihre Effekte interaktiv unterstützt un…

Vitamine & Nahrungsergänzungsstoffe

Cystein gut gegen Schaganfall

Cystein gut gegen Schaganfall

Wissenschaftler sind begeistert von einer neuen guten Funktion der Aminosäure Cystein Analysiert man die medizinischen Meinungen über die drei Hauptgruppen der Ernährung, erhalten Fette und Kohlenhydrate meist die schlechteren Noten. Aber auch das Eiweiß aus tierischer Herkunft hat seine Kritiker, nachdem die Steak-Diät nach Dr. Robert Atkins die Risiken für Herz-Kreislauf-Gefäße offensichtlich nach oben geschraubt hat. Eiweiß aus Pflanzen u…

Hirn & Gedächtnis

Sensation: Hauttest verrät Demenz

Sensation: Hauttest verrät Demenz

Die für Alzheimer und Parkinson typischen Eiweiß-Plaques beschränken sich nicht nur auf das Gehirngewebe Unklare Diagnosen von Alzheimer oder Parkinson können in der Regel nur durch eine präzise Gehirn-Biopsie abgesichert werden. Dabei wird unter ausführlicher Bildgebung gezielt eine winzige Probe von Gehirngewebe entnommen.  Wegen dieser Hürde bleibt eine frühe Diagnose dieser Krankheiten oft aus, diagnostiziert werden sie meist erst, w…

Stoffwechsel & Gewicht

Die Schwangerschaft entscheidet

Die Schwangerschaft entscheidet

Mikronährstoffe im Mutterleib schützen später vor falschem Essen zur Belohnung Eine regelmäßige optimale Versorgung mit hochwertigen Nährstoffen im Mutterleib prägt mit ihren Auswirkungen bis weit über die Geburt hinaus, das zeigte jetzt eine interessante Studie an weiblichen Ratten. Während ihrer dreiwöchigen Trächtigkeit wurden sie reichlich mit Vitaminen, Aminosäuren und Spurenelementen aufgepäppelt, auch in den anschließenden drei Monaten…

Frauengesundheit

Frühe Menopause, größeres Herzrisiko

Frühe Menopause, größeres Herzrisiko

Die Wechseljahrssymptome spiegeln den biologischen Zustand der Gefäße wieder Möglicherweise sollten frühe Beschwerden wie Schweißausbrüche und Hitzewallungen schon um das 42. Lebensjahr herum Frauen zu besonderer Vorsicht in Bezug auf eine drohende Herzerkrankung mahnen. Zwei unterschiedliche Studien weisen darauf hin, dass gleichzeitig unerkannte Durchblutungsstörungen vorliegen könnten.  Das muss vor dem Hintergrund bewertet werden…

Power & Energy

Mehr Energie ist möglich

Mehr Energie ist möglich

Unsere Zellkraftwerke benötigen tagsüber und nachts unterschiedlichen Treibstoff Sogar Menschen mit ausgeprägtem Gesundheitsbewusstsein denken so gut wie nie an die rätselhaftesten Bestandteile ihrer Zellen: ihre Mitochondrien. Es sind allerwinzigste Kugeln oder Fäden, in denen Nährstoffe in Energie umgewandelt werden. Jede einzelne unserer Milliarden Zellen besitzt in der Regel zwischen 1.000 und 2.000 Mitochondrien mit eigenem Erbgut.  …

Artikel 1 bis 10 von 803
Erste Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 vor Letzte Seite